Wie Zucker und die Schlafkrankheit zusammenhängen

Forscher des DKFZ haben herausgefunden, wie die Erreger der Schlafkrankheit sich vor dem Immunsystem verstecken. Bei der Tarnung spielt Zucker eine entscheidende Rolle.

HEIDELBERG. Dass sich der Erreger der Schlafkrankheit, Trypanosoma brucei, durch einen Austausch seiner Oberflächenproteine der Immunabwehr entziehen, ist lange bekannt. Nun fanden Wissenschaftler im Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) eine zusätzliche Strategie der Parasiten: Sie verwirren das Abwehrsystem mit Zucker (Nat Microbiol 2018; online 9. Juli).

Forscher verstehen die Tarnmechanismen
der Erreger der Schlafkrankheit immer besser.
© Chris Titze Imaging / stock.adobe.com

Quelle: 
Ärzte Zeitung online,
20.07.2018

Forum "Gesundes Halle"

Galeria Vital® Gesundheits- und Marketingredaktion

[]

  • Pflege - Empfehlungen

Geschlossener Nutzerbereich